Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Château Pontet Canet 5. Cru Classé 2014

Château Pontet Canet 5. Cru Classé 2014

Menge Stückpreis Grundpreis
bis 11 134,15 € * 178,87 € * / 1 Liter
ab 12 132,81 € * 177,08 € * / 1 Liter
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Tage

Pauillac aus biodynamischem Anbau, zumal ein 5ème Cru Classé, ist eine Seltenheit an sich. Schon... mehr
Pauillac aus biodynamischem Anbau, zumal ein 5ème Cru Classé, ist eine Seltenheit an sich. Schon für konventionell arbeitende Winzer ist das atlantisch feuchte Klima, noch verstärkt vom Einfluss der Gironde, eine ständige Herausforderung. Château Pontet Canet scheint davon unbeeindruckt. Der Wein ist elegant strukturiert, balanciert, mit dichter, sehr purer dunkler Frucht, Würze und zarten Röstnoten und süß gereiftem Tannin.



 ,



Wine Advocate Neal Martin im März 2017: ''The 2014 Pontet-Canet, now in bottle, was tasted twice during my trip to Bordeaux. It has an attractive bouquet: graphite tinged black fruit, incense and violets, perhaps a little more hedonistic than I envisaged when I tasted it from barrel. The palate is medium-bodied with tensile tannin thanks to the keen line of acidity. I like the precision of this Pontet-Canet. It feels linear and correct, pencil lead notes developing towards the second half, more quintessentially Pauillac than previous vintages, with what you might describe as a classic Pauillac finish that retains the focus that I remarked upon from barrel. Tasted February 2017.''

Auszeichnung

Wine Advocate: 94 92 Punkte JG 2014,James Suckling: 98 Punkte JG 2014

Herstellung

Zur Lesezeit werden alle Trauben von Hand in kleine Kistchen geerntet, in die Kellerei gebracht und hier nach Rebsorten und Parzellen getrennt vinifiziert. Nach der sechs- bis achttägigen temperaturkontrollierten Vergärung im Fass und Betontank verbleiben die Weine (je nach Rebsorte, Rebparzelle und Alter der Rebstöcke) für rund vier Wochen auf der Maische, um den Beerenhäuten ein Maximum an Farbe, Aromen und sanftem Tannin zu entziehen. Sie werden dann zum Grand Vin vermählt und 15 bis 20 Monate in 60 % neuen und 40 % einjährigen Barriques zur Reife gelegt.

Weinnotiz

Château Pontet-Canet liegt im Herzen der Appellation Pauillac, gleich neben den Châteaux Mouton Rothschild und d'Armailhac, wo die nährstoffarmen, sandigen Kiesböden zur Wiege großer Gewächse wurden. Traditionell sind die rund 80 Hektar Pontet-Canet-Weinberge weit überwiegend mit Cabernet Sauvignon bepflanzt. Kleinere Anteile Merlot und Cabernet Franc runden den Grand Vin charmant und geschmeidig ab, während, je nach Jahrgang, ein Quäntchen Petit Verdot der Cuvée noch mehr Komplexität verleiht.



 ,



Zu Beginn des 18. Jahrhunderts hatte Jean-François de Pontet, königlicher Marschall, dann Gouverneur des Médoc, mehrere Parzellen Land in Pauillac zu seinem Besitz vereint. Seine Nachkommen fügten diesem Erbe die angrenzenden Flurstücke von Canet hinzu und so entstand eines der größten Weingüter im Médoc, das traditionsgemäß den Namen seines Gründers (Pontet) mit dem Katasternamen seines Grundbesitzes (Canet) verband. Rund hundert Jahre später, bei der berühmten Bordeaux-Klassifizierung von 1855, wird Pontet-Canet in die Weinbauelite des Médoc aufgenommen und als 5ème Cru Classé eingestuft.



 ,



Ein Aufstieg, der auch Herman Cruse, einem der ersten "Négociant" im Bordeaux, nicht entgeht. Im Jahr 1865 kauft Cruse den Besitz. Er baut neue Keller, modernisiert die Anlagen und macht den Wein weltweit bekannt. Rund 110 Jahre verbleibt Pontet-Canet im Besitz der Familie Cruse, bis diese es 1975 an einen anderen Weinhändler, den aus dem Cognac stammenden Guy Tesseron, weiter verkauft. In mehr als zweihundert Jahren erlebte damit Château Pontet-Canet nur drei Besitzerwechsel und blieb zudem stets in Familienbesitz.



 ,



Heute gehört es Guy Tesserons Söhnen Alfred und Gérard. In den rund dreißig Jahren seit ihrer Ankunft in Pauillac kann die Familie Tesseron mit großer Zufriedenheit auf das Erreichte zurückschauen: die Weinberge wurden nach und nach umgestaltet, die Kellereigebäude und alle technischen Werkzeuge erneuert. Heute ist Pontet-Canet eines der nur sehr wenigen Médoc-Chateaus, das seine Weinberge nach biologisch-dynamischen Anbaumethoden bewirtschaftet. Die Weine danken all diese Mühen mit ihrer unvergleichlichen Premier-Cru-Qualität.
Land: Frankreich
Anbauregion: Bordeaux
Kategorie: Rotwein
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Jahrgang: 2014
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Inhalt: 0,75 l
Allergenhinweis: enthält Sulfite
Inverkehrbringer: Château Pontet Canet, 33250 Pauillac, Frankreich
Weiterführende Links zu "Château Pontet Canet 5. Cru Classé 2014"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Château Pontet Canet 5. Cru Classé 2014"
Bewertung schreiben
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Craft Circus Birds Birds Rotwein 2016 Craft Circus Birds Birds Rotwein 2016
Inhalt 0.75 Liter (9,85 € * / 1 Liter)
ab 7,39 € *
Tramin T Bianco Tramin T Bianco IGT 2018
Inhalt 0.75 Liter (9,08 € * / 1 Liter)
ab 6,81 € *
Tramin Sauvignon Tramin Sauvignon DOC 2018
Inhalt 0.75 Liter (13,72 € * / 1 Liter)
ab 10,29 € *
Tramin Gewuerztraminer Selida Tramin Gewürztraminer DOC Selida 2018
Inhalt 0.75 Liter (15,81 € * / 1 Liter)
ab 11,86 € *
Muri Gries Lagrein Muri Gries Lagrein DOC 2018
Inhalt 0.75 Liter (15,29 € * / 1 Liter)
ab 11,47 € *
Manincor Reserve del Conte Manincor Reserve del Conte IGT 2017 BIO
Inhalt 0.75 Liter (20,77 € * / 1 Liter)
ab 15,58 € *
Fontodi Chianti Classico Fontodi Chianti Classico DOCG 2016 BIO
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Zuletzt angesehen